Mehr als ein Haus! Marcel Breuer in Wiesbaden (CCSA TOPICS 4)

15,00  inkl. MwSt.

Matthias Brunner, Chris Dähne und Carsten Ruhl

herausgegeben vom Center for Critical Studies in Architecture CCSA

100 Seiten
20 × 27 cm, teils mit verkürzten Seiten
Gestaltung: hla.studio, Leipzig
14 farbige, 31 schwarz-weiße Abbildungen, 26 Zeichnungen und Pläne
Broschur
Deutsch
M BOOKS, Weimar
1. Auflage/ 1st Edition, 2022

ISBN 978-3-944425-18-4

read more

Verfügbar bei Nachlieferung

  

Im Jahr 1932 errichtet der junge Marcel Breuer sein architektonisches Erstlingswerk: ein Wohnhaus für die Familie Harnischmacher in Wiesbaden. Nach dem Krieg baut der mittlerweile in den USA lebende Architekt nur wenige Meter vom ursprünglichen Bau entfernt für dieselbe Familie ein neues Domizil: Haus Harnischmacher II. Anders als sein Vorgängerbau bleibt dieses Projekt, das einzige bis heute erhaltene Wohnhaus Marcel Breuers in Deutschland, weitgehend unbeachtet.

Die Autor*innen machen in Mehr als ein Haus! anhand bislang unbekannter Archivmaterialien die Hintergründe dieses Projekts erstmals in Tiefe zugänglich. Dabei entspannt sich in situ eine bisher nicht vollständig erzählte Geschichte von der Weimarer Republik über den Nationalsozialismus bis zur Nachkriegszeit und der BRD, in der das Haus als Zeuge für Breuers Entwurfshaltung, für die Bedeutung des Möbelentwurfs in seiner Architektur und schließlich für seine beginnende Abkehr von der klassischen Moderne auftritt.

Breite (mm)

200

Kategorie

Architekt*innen, Architektur, Architekturgeschichte, Denkmalpflege, Innenarchitektur, Wohnungsbau

Sprache

Deutsch

Verlag

M BOOKS

Kategorie:

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.